Willkommen! Was können wir für dich tun?

Manifestieren halt…

Wir sind in einer Zeit, in der die Menschheit immer weiter ihr bewusst sein erweitert. Durch diese Bewusstseinserweiterung werden wir auch auch achtsamer in Bezug auf unsere Gedanken, Gefühle und das, was wir aussprechen, denn uns ist klar, dass wir alles, was wir aussenden, auch wieder ins Leben ziehen – wie ein Boomerang, der wieder zurückkommt. Und hier setze ich an. Wie manifestiere ich das tatsächlich Gewünschte anstatt unbewusste Paradigmen den freien Lauf zu lassen. Der Paradigmenwechsel ist ein wesentlicher Faktor, um bewusst und effektiv manifestieren zu können. Wenn das Manifestieren bisher nicht wie gewünscht geklappt hat, dann liegt es eben an diesen Paradigmen. Unser Unterbewusstes ist seit der Kindheit programmiert und wir wissen oftmals gar nicht, woher manche unserer Glaubenssätze kommen. Und oftmals kennen wir unsere Glaubenssätze nicht bewusst und laufen auf Autopilot, ohne dass wir diese erkennen. Wir ziehen immer wieder den selben Typ Mensch oder die gleichen Situationen an und wir können nicht nachvollziehen, wie das zustande kommt. Da du jedoch auf meiner Seite gelandet bist, sagt aus, dass du diese Muster ablegen willst, um dein Leben nach deinen Wünschen frei zu gestalten.

Unsere Arbeit beginnt immer mit uns. Wenn wir nicht tief in uns hinein schauen, um zu begreifen, wer wir wirklich sind, dann können wir uns selbst nicht erfahren und verstehen, was wir wirklich vom Leben uns wünschen. Wenn du die Erfahrung gemacht hast, dass es so, wie bisher kein gangbarer Weg ist und du tief in dir weißt, dass es einen besseren Weg geben muss, dann kann ich dir nur zustimmen. Es gibt definitiv einen anderen Weg und zwar deinen eigenen, den du auf deine persönlich Art und Weise beschreitest, ohne Dogmen und Regeln anderer. Du darfst und sollst über dein Leben entscheiden, aber dafür ist es wichtig, dass du weißt, was du willst.
Und da setze ich an. Ich gebe dir hier Hilfsmittel, mit denen du dich auf deine persönliche Reise machen kannst, um zu erkennen, wer du bist und was du willst.


Like a Boss

Du entscheidest allein, was du vom Leben möchtest und wir sind zum größten Teil leider dazu erzogen worden, oft die Meinungen anderer einzuholen und „erfahrenere“ Menschen zu Rate zu ziehen. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, jedoch haben wir verlernt, auf unsere Intuition zu hören. Was sagt mir eigentlich meine innere Stimme? Höre ich überhaupt meine innere Stimme? Weiß ich eigentlich, was ich selber möchte oder tue ich zumeist, das, was andere von mir erwarten? Will ich mein eigener Chef und frei sein?

Das Gesetz der Resonanz und das Gesetz der Anziehung

Viele kennen das Gesetz der Anziehung, das besagt, dass wir alle Dinge und Menschen bewusst oder unbewusst ins Leben ziehen – sei es durch Gedanken, Emotionen oder Aussagen. Wir manifestieren immer, ob wir nun dieses universelle Gesetz kennen oder nicht. Wenn wir also wissen, wie das Leben tatsächlich funktioniert, somit bewusst und mit Bedacht unsere Gedanken und Worte wählen und auch unsere Gefühle nicht negieren, dann sind wir schon mal einen Schritt voraus.

Das Gesetz der Resonanz geht dem Gesetz der Anziehung voraus. Wie hoch wir schwingen ist ausschlaggebend, wie und was wir manifestieren. Sir Dr. David Hawkins von der Stanford University hat hierzu Studien durchgeführt und daraus geht auch die „Map of Consciousness“ (dt.: Bewusstseinsskala) hervor. An dieser können wir uns leicht orientieren, wo wir gerade schwingen und was das Ergebnis einer Aktion, die wir setzen, sein wird.


Sende mir eine Nachricht


Copyright Sheetal Jairth 2020. Alle Rechte vorbehalten.

%d Bloggern gefällt das: